Verena Beyrer
Eltern-Kind-Musik, Musikalische Früherziehung,
Elementares Musizieren für Senioren


Die aus Sulzberg im Allgäu stammende junge Pädagogin studierte Elementare Musikpädagogik (Prof. Andrea Friedhofen) mit Zusatzfach Gesang (Liat Himmelheber) am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und schloss mit dem „Bachelor of Music“ ab. Anschließend absolvierte sie an der Hochschule für Musik Würzburg den künstlerisch-pädagogischen Masterstudiengang mit dem Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik und Gesang bei Prof. Dr. Barbara Busch (Musikpädagogik) und Prof. Barbara Metzger (EMP) und Martin Hummel (Gesang), mit dem Abschluss „Master of Music in Performance and Pedagogy“.

Verena Beyrer engagierte sich bereits vor und während ihres Studiums an zahlreichen Projekten und Veranstaltungen wie z. B. Elementares Musizieren mit Flüchtlingskindern am Theater in Würzburg, Elementares Musizieren mit Senioren im Altenheim in Augsburg, Konzert für Menschen mit und ohne Demenz. Als Lehrkraft für Musikalische Früherziehung in Würzburg sowie bei Eltern-Kind-Gruppen in Augsburg konnte sie bereits mehrere Jahre Unterrichtserfahrung sammeln. Durch Fortbildungen, wissenschaftliche Arbeiten und Veröffentlichungen sowie Praktika erweiterte sie ihre Kompetenz und Fachlichkeit kontinuierlich.